Paul J Miles – Blues!

KONZERT IM FOYER

PAUL J MILES – Blues!

18. November, 20 Uhr

Mit Barbetrieb

 

 


Paul Joseph Miles (*1952) ist ein aus New York stammender und bis vor wenigen Jahren in Detroit, (Michigan USA) lebender Blues-Singer/Songwriter. Seit einiger Zeit wohnt und arbeitet er in Luzern.

2022 wurde er für  den Song «Inflation» bei den 65. Grammy Awards für den besten Amerikanischen Roots-Song nominiert. Zusammen mit der weltberühmten R&B und Jazz-Sängerin Ortheia Barnes gewann er für das Album „I Was The One“ den Detroit Music Award.

Homepage von Paul J Miles: pauljmilesmusic.com

 

Tavolata im Ryn – findet statt!

DATUM: SO, 14. AUGUST 2022

ZEIT: 16 UHR – 22 UHR

ORT: RYN, BEROMÜNSTER

Mitnehmen: Pro Person eine Mahlzeit, Teller, Glas, Besteck

Getränke: Frisches Quellwasser aus dem Ryn-Brunnen steht zur Verfügung, Süssmost und Bier können zum Selbstkostenpreis bezogen werden. Wein bitte selbst mitbringen.


DIE TAVOLATA FINDET STATT – SEID HERZLICH WILLKOMMEN!

Auf dass der Himmel uns wohlgesinnt sei!

ES STEHEN IM RYN KEINE PARKPLÄTZE ZUR VERFÜGUNG.


Was ist eine Tavolata?

Eine Tavolata ist ein Anlass, an dem Menschen an einem Tisch zusammenkommen, um gemeinsam zu essen und zu trinken, manchmal auch vorher zu kochen. Tavolatas verfolgen heute meistens den Zweck, neue Leute kennenzulernen, Menschen zusammenzubringen und das Miteinander in Gemeinden, Quartieren oder Vereinen zu fördern.

An der Tavolata des Kulturfläck Beromünster werden im Ryn vor der Löffelburg Tische aneinandergereiht, an denen ihr Platz nehmen und eure mitgebrachten Speisen essen könnt.

 

 

 

 

 

 

«Franz Hohler spaziert durch sein Gesamtwerk» – Lesung am 9. März 2022

Er begeisterte die Kleinsten im Spielhuus, demonstrierte gegen Kaiseraugst, legte denkwürdige Denkpausen ein, jagte Windmühlen und schreibt und schreibt und schreibt: Franz Hohler.

Am Mittwoch, 9. März 2022, 20 Uhr (Türöffnung 19.30 Uhr) spaziert der bekannte Autor im Stiftstheater Beromünster durch sein Gesamtwerk.

Eintritt 30 Franken. Platzreservationen sind ab sofort möglich per Mail an kontakt@kulturflaeck.ch

Mit Barbetrieb. Büchertisch der Wynabuchhandlung Reinach.

 

24. Januar 2020 – Brazil

Cinémagie goes Space! «Brazil» von Terry Gilliam (GB 1985)

Freitag, 24. Januar 2020 / 19.30 Uhr / Gartensaal, Stift 3, Beromünster

Cinémagie goes Space! – ein neues Format unseres Clubs. In regelmässigen Abständen sind wir so frei, Trouvaillen des Science-Fiction-Films zu präsentieren.

In einem totalitären Überwachungsstaat in nicht allzu ferner Zukunft gerät der kleine Buchhalter Sam Lowry, der des Nachts von grossen Heldentaten träumt, durch eine Verwechslung mit dem gesuchten Terroristen Harry Tuttle in böse Schwierigkeiten mit Obrigkeit und Ordnungskräften. Als er dann noch in einer schönen Widerstandskämpferin seine Traumprinzessin zu erkennen glaubt, ist es für eine Rückkehr in die Normalität zu spät. Harry wird zum Störfall und die anonyme Staatsmaschine schlägt erbarmungslos zu.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Kulturfläck Beromünster.

Film in Deutsch, ab 12 Jahre

Türöffnung 19.30 Uhr, Filmbeginn 20.00 Uhr, Eintritt Fr. 10.–