Sing-Workshop

Cant’Alma – Lieder des Herzens aus verschiedenen Kulturen

mit Karin Jana Beck und Matthias Gerber, Musik Duenda

Samstag, 22. Oktober 2022, 13.30–18.00 Uhr (Türöffnung 13.00 Uhr),
Theatersaal des Stiftstheaters Beromünster

Erfahre die nährende und herzöffnende Wirkung des gemeinsamen Singens von eingängigen ein- bis vierstimmigen Herzensliedern aus verschiedenen Kulturen – vom Schweizer Naturjodel zum afrikanischen Friedenssong, vom tibetischen Mantra zum erdigen Indianer-Chant, vom feurigen Roma-Zigeunerlied zu einem südamerikanischen Zeremoniengesang, von einem Seelenlied der Sami in Lappland bis zu einem Chant aus der Südsee – und vieles mehr! Lass dich berühren während des Singens und in der Stille danach. Es sind keine besonderen gesanglichen oder musikalischen Vorkenntnisse nötig.  

Teilnahme Sing-Workshop:
70 Franken (Ermässigung auf Anfrage), Bezahlung bar am Anlass

Mitnehmen:
Trinkflasche, Socken oder Hausschuhe, bequeme Kleidung, kleine Nachmittagsverpflegung für sich selbst

Anmeldung und weitere Infos:
Anita Müller, anita.mb@hotmail.ch, Telefon 041 930 23 25 Spontane Besuche für den ganzen Anlass auch möglich.

kulturfläck.ch   stimmvolk.ch   tschatscho.ch  

Tavolata im Ryn – findet statt!

DATUM: SO, 14. AUGUST 2022

ZEIT: 16 UHR – 22 UHR

ORT: RYN, BEROMÜNSTER

Mitnehmen: Pro Person eine Mahlzeit, Teller, Glas, Besteck

Getränke: Frisches Quellwasser aus dem Ryn-Brunnen steht zur Verfügung, Süssmost und Bier können zum Selbstkostenpreis bezogen werden. Wein bitte selbst mitbringen.


DIE TAVOLATA FINDET STATT – SEID HERZLICH WILLKOMMEN!

Auf dass der Himmel uns wohlgesinnt sei!

ES STEHEN IM RYN KEINE PARKPLÄTZE ZUR VERFÜGUNG.


Was ist eine Tavolata?

Eine Tavolata ist ein Anlass, an dem Menschen an einem Tisch zusammenkommen, um gemeinsam zu essen und zu trinken, manchmal auch vorher zu kochen. Tavolatas verfolgen heute meistens den Zweck, neue Leute kennenzulernen, Menschen zusammenzubringen und das Miteinander in Gemeinden, Quartieren oder Vereinen zu fördern.

An der Tavolata des Kulturfläck Beromünster werden im Ryn vor der Löffelburg Tische aneinandergereiht, an denen ihr Platz nehmen und eure mitgebrachten Speisen essen könnt.

 

 

 

 

 

 

Simon Meyer – 20. Mai 2022 – Der Bagger im Schlafzimmer

Der Bagger im Schlafzimmer

Satirische Träumereien von und mit Simon Meyer

Was ein Bagger in einem Schlafzimmer zu suchen hat, weshalb Männer mit Japanflaggen im Gesicht herumlaufen und vor allem: Was ist mit den Millionen von Frau Brahimi geschehen?

Seit Jahren stellt Simon Meyer Fragen zur Gesellschaft und beantwortet sie meist grad selber mit viel Witz, Satire und treffsicheren Hieben mit der scharfen Klinge. Polemik sieht er als kulturelle Errungenschaft, die erhalten werden muss, und das satirische Gedicht ist ihm so heilig, wie das in Beromünster nur geht.

Musikalische Begleitung: Klaus Pfister

Am 20. Mai 2022, 20 Uhr (Türöffnung 19.30 Uhr)

Gartensaal Kustorei, Stift 3, 6215 Beromünster

Mit Barbetrieb.

 

 

 

24. Januar 2020 – Brazil

Cinémagie goes Space! «Brazil» von Terry Gilliam (GB 1985)

Freitag, 24. Januar 2020 / 19.30 Uhr / Gartensaal, Stift 3, Beromünster

Cinémagie goes Space! – ein neues Format unseres Clubs. In regelmässigen Abständen sind wir so frei, Trouvaillen des Science-Fiction-Films zu präsentieren.

In einem totalitären Überwachungsstaat in nicht allzu ferner Zukunft gerät der kleine Buchhalter Sam Lowry, der des Nachts von grossen Heldentaten träumt, durch eine Verwechslung mit dem gesuchten Terroristen Harry Tuttle in böse Schwierigkeiten mit Obrigkeit und Ordnungskräften. Als er dann noch in einer schönen Widerstandskämpferin seine Traumprinzessin zu erkennen glaubt, ist es für eine Rückkehr in die Normalität zu spät. Harry wird zum Störfall und die anonyme Staatsmaschine schlägt erbarmungslos zu.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Kulturfläck Beromünster.

Film in Deutsch, ab 12 Jahre

Türöffnung 19.30 Uhr, Filmbeginn 20.00 Uhr, Eintritt Fr. 10.–